Impfreaktionen

  Allgemein

149 Verdachtsmeldungen, darunter 18 Fälle bei
Kindern und Jugendlichen, wurden vom Melder und/oder
vom PEI als schwerwiegend eingeschätzt. Bisher gingen
10 Meldungen von im zeitlichen Zusammenhang mit einer
Impfung gegen die Neue Influenza A (H1N1) aufgetretenen
Todesfällen beim PEI ein.

Epidemiologisches Bulletin 14. Dezember 2009 / Nr. 50

LEAVE A COMMENT