HPV-Impfung BMJ Case Report

HPV-Impfstoff: außer seinem neuen Wirkverstärkersystem AS04, das hochimmunogen ist und für autoimmunologische Phänoneme prädisponiert, sind auch die verwendeten Virus-Antigene hochproblematisch.Vergleicht man die Eiweißstruktur von HPV 16 mit der des Menschen, so sind 82 Hepta- und 2 Oktapeptide identisch – diese spielen eine zentrale Rolle bei zentralen Prozessen im menschlichen Organismus wie Zellteilung, Differenzierung der […]

Impfungen und SV 40 Virus

Es wird angenommen, dass das SV40 Virus durch verunreinigte Polioimpfstoffe in den späten 50er- oder frühen 60er-Jahren auf den Menschen übertragen wurde.

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-609-2004-04-01.html

http://www.vaxchoicevt.com/wp-content/uploads/2013/07/CDC-Concerns-Cancer-Simian-Virus-40-SV40-and-Polio-Vaccine-Fact-Sheet-Vaccine-Safety.pdf

http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/impf-industrie-ein-insider-packt-aus/3

[…]

Impfung Nebenwirkungen Japan

http://www.wnd.com/2013/10/now-japan-pulls-gardasil-shots-for-young-girls/

Organspenden Info

http://terraherz.at/2013/09/09/organentnahme-organe-von-toten-waeren-gar-nicht-transplantierbar/

Impfen und Aufklärung

Aufklärung am Beispiel der Polio-Impfung  · BGH Urteil vom 15. Februar 2000 · Az. VI ZR 48/99

Jede Krankheit kann zu Komplikationen führen.

Jede Impfung kann zu Nebenwirkungen und zu Komplikationen führen.

Entscheidend für die ärztliche Hinweispflicht ist nicht ein bestimmter Grad der Risikodichte, insbesondere nicht eine bestimmte Statistik. Arznei-Telegramm 6/1997, S. 57 ) Schadenshäufigkeit von 1: […]

Impfzwang?

Gesundheitsminister Daniel Bahr FDP von der sogenannten “Freien” Demokratischen Partei droht mit einer Impf-Pflicht für Kinder wegen steigender Zahl der Maserfälle in Deutschland. Laut “Bild“-Zeitung : „Es ist verantwortungslos, wenn Eltern ihre Kinder nicht impfen lassen. In Skandinavien und USA sind Masern de facto ausgerottet, aber bei uns ist die Impfrate nicht hoch genug. Bleibt […]

Rhus Toxicodendron

Inhaltsstoffe sind z.B. Urushiol eines der stärksten natürlich vorkommenden Kontaktallergene. Studien zeigten schon bei geringen Konzentrationen 37 μMol/l eines Extraktes aus Rhus radicans eine völlige Hemmung der Prostaglandinbildung.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19647209

Even higher dilutions such as 200cH and 1000cH were found to affect the immune response; however, the crude form, mother tincture, 6cH and 30cH dilutions revealed more potent effects […]

Uchek: Urin-Analyse per iPhone

Uchek Urin-Analyse per iPhoneUchek ist eine iPhone-App, die Patienten helfen soll, ihren Gesundheitszustand zu überwachen. Dazu wird mit dem iPhone eine Urinprobe analysiert. Das soll genauer sein als der manuelle Abgleich von Teststreifen mit einer Farbtabelle.

Uchek: Urin-Analyse per iPhone – Golem.de.

Schlafkrankheit nach Schweinegrippe-Impfung

In Finnland, Norwegen, Irland und Frankreich treten nach Impfungen gegen Schweinegrippe seit 2009 vermehrt Narkolepsie-Fälle bei Kindern auf.

Schlafkrankheit nach Schweinegrippe-Impfung – Gesundheit – Bild.de

https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/seltene-erkrankungen/article/962723/schweinegrippe-schlafkrankheit-nach-impfung-lebenslange-rente.html

Masern Komplikationen

Komplikationen nach Masern sind bekannt und die Wahrscheinlichkeit der ernsten Komplikation Hirnentzündung nach einer Masernerkrankung bewegt sich im Kleinkindalter bei 20-60:100.000.

Die subakute sklerosierende Panenzephalitis (SSPE)stellt eine sehr seltene Spätkomplikation dar, die sich durchschnittlich 6 – 8 Jahre nach Infektion manifestiert. Nach Literaturangaben kommt es durchschnittlich zu 4–11 SSPE-Fällen pro 100.000 Masernerkrankungen. Ein […]